25 Kinder beim Ferienprogramm des Tennisclubs

IMG_7790
« 1 von 4 »

Beim Ferienprogramm des Tennisclub Herrenzimmern erlebten 25 Kinder einen tollen Tag. Auf den Tennisplätzen wuselte es nur so von begeisterten Tenniscracks.
Nach der gemeinsamen Aufwärmphase mit Jägerball wurden die Schläger in die Hand genommen. Nun hieß es prellen, tippen und weitere Geschicklichkeitsübungen mit Schläger und Ball. Das war gar nicht so einfach, stellte der ein oder andere fest. Anschließend wurden die Kids in vier Gruppen aufgeteilt.
Die jüngeren Kinder versuchten sich im Kleinfeld. Marion Erben und Simone Bantle brachten ihnen die ersten Schläge bei. Die älteren Kids wagten sich ans Großfeld. Mit ihren Trainern Andy Noder, Yannik Schumpp und Chiara Müller zeigten sie ihr Können. Da das Tennisspielen bereits sehr gut klappte, konnten schon erste Spiele gemacht werden. So wurde der Sieger im Rundlauf, genannt auch „Mäxle“ oder im King/Queen of the court ausgespielt.
Den Kindern machte es einen großen Spaß und sie freuten sich sehr, als die ersten Tennisspielversuche klappten. So manch` neues Tennistalent konnte man erkennen. Zwischendurch stärkten sich die Teilnehmer mit einem leckeren Eis.
Nach einem gemeinsamen Abschlussspiel endete ein toller Tennistag beim TC Herrenzimmern.

Marion Erben

Veröffentlicht in Artikel

Teams | Sommer 2021

Herren 1 | Bezirksliga
Herren 2 | Kreisstaffel 2
Herren 40 | Bezirksklasse 1
Damen | Bezirksstaffel 1
Junioren U15 | Kreisstaffel 1
Gem. Junioren U15 | Staffelliga
error: Content is protected !!